Ziele

Kri­sen wie die aktu­el­le Coro­na Kri­se sind immer auch eine gute Zeit, ein­mal über sei­ne per­sön­li­chen Zie­le nach­zu­den­ken. Im All­tag kommt man ja gar nicht dazu (…ist die ver­brei­tets­te Ausrede)

“Zie­le sind Träu­me mit Termin”

“Zie­le sind wie Ster­ne — auch wenn wir sie nie errei­chen, die­nen sie uns zur Orientierung”

Ich habe die Erfah­rung gemacht, dass sehr vie­le Men­schen gar kei­ne Zie­le haben und sich des­sen gar nicht bewusst sind. Jeden Ein­kauf und jeden Urlaub pla­nen wir bes­ser als unser Leben, was denn auch oft­mals ziel- bzw. plan­los verläuft.

“Bist Du Spie­ler oder Ball?” “Bist Du Ham­mer oder Nagel?”

Mein Ein­druck ist, dass unse­re Gesell­schaft voll ist mit “Bäl­len” bzw. “Nägeln” die bereit­wil­lig getre­ten wer­den bzw. immer auf den Kopp krie­gen. Das Schlim­me dar­an ist, dass sich jeder für sei­ne Rol­le selbst ent­schie­den hat. Es ist halt kurz­frist etwas beque­mer, Ande­re machen zu las­sen. Dabei wird nur über­se­hen, dass man eigent­lich gar nicht lebt, son­dern viel­mehr gelebt wird.

Wäre es nicht schon mal ein ein­fa­ches und zugleich gro­ßes Ziel, zur Mon­tags­de­mo in der Bad Bevense­ner Fuß­gän­ger­zo­ne zu kom­men und ein­fach mal mit ande­ren Selbst­den­kern Kon­takt aufzunehmen? 

Ein klei­ner Schritt IN dei­nem Leben aber mög­li­cher Wei­se ein rie­si­ger Schritt FÜR Dein Leben.

Wir sehen uns; Mon­tag ab 17:00 Uhr Fuß­gän­ger­zo­ne Bad Bevensen

Vielleicht gefällt dir auch

Schreibe einen Kommentar